Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Wir möchten gerne unsere Webseite verbessern und dafür anonyme Nutzungsstatistiken erheben. Dürfen wir dazu vorübergehend ein Statistik-Cookie setzen? Hierbei wird zu keiner Zeit Ihre Nutzung unserer Webseite mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Auf dieser Seite ist auch jederzeit der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich.

OK

Lage & Anreise

Entspannen und Genießen in Bad Schmiedeberg

Die Klinik Dübener Heide liegt neben dem sanierten historischen Kurparks. Die Stadtmitte ist ca. 1.000 m von der Klinik entfernt.

Das staatlich anerkannte Moor,- Mineral- und Kneippheilbad Bad Schmiedeberg liegt eingebettet in der mitteldeutschen Kulturlandschaft zwischen der Lutherstadt Wittenberg, Dessau-Roßlau und Torgau. Seit 1878 ist Bad Schmiedeberg Kurbad. In der Einheitsgemeinde Stadt Bad Schmiedeberg leben rund 9.000 Einwohner.

Das restaurierte und im Jugendstil gehaltene alte Kurhaus, das neu errichtete Kurmittelhaus und die Klinik Dübener Heide sowie die Eisenmoorbad-Kur-GmbH prägen das Stadtbild.

Die Stadt wurde Mitte des 12. Jahrhunderts von flämischen Einwanderern gegründet. Ihre erste Blütezeit erlebte die Stadt im 16. Jahrhundert. Aus dieser Zeit stammen die Ursprünge des Stadttores, der Stadtkirche und das Rathaus sowie einige bereits liebevoll restaurierte Bürgerhäuser, welche noch heute die Silhouette der Stadt mitprägen. Zur Stadt gehört aber auch eine rund 700 Hektar große Waldfläche. Dies war ein Geschenk des sächsischen Kurfürsten Friedrich des Sanftmütigen an die Stadt nach deren Zerstörung durch die Hussiten um 1431 und komplettierte sich nach einer weiteren Schenkung im 16. Jahrhundert.

Der Stadtwald wurde bezüglich seiner acht Kilometer Wander- und zehn Kilometer Radwege generalüberholt. Fertig gestellt wurde ein Naturlehrpfad, welcher Ihnen anhand von Lehrtafeln das "Ökosystem Wald" näher bringt.

Bad Schmiedeberg in Bildern

Kurhaus Bad SchmiedebergQuelle: Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg-Kur-GmbH/Hans Dieter Kluge

Hier finden Sie uns

Ihre Anreise

Mit dem Auto

Bad Schmiedeberg erreichen Sie über

A 9 - Abfahrt 8, über Coswig, Lutherstadt Wittenberg,
B 2 bis Kreuzung Kemberg, links abbiegen nach Bad Schmiedeberg

A 14 - Abfahrt 23 (Leipzig Mitte), B 2 über Bad Düben, Söllichau nach Bad Schmiedeberg

B 87, B 183 - Torgau, B 182 Richtung Wittenberg, Dommitzsch, hinter Greudnitz links abbiegen nach Bad Schmiedeberg

Mit der Bahn

Der nächstgelegene Bahnhof ist in Lutherstadt Wittenberg. Von dort aus erreichen Sie uns mit dem Bus. Am Busbahnhof in Bad Schmiedeberg holt Sie unser Fahrer ab. Bitte teilen Sie uns vorher Ihre genaue Ankunftszeit am Busbahnhof in Bad Schmiedeberg mit.

Einen Überblick der Fahrpläne können Sie sich auf der Webseite der Deutschen Bahn verschaffen.

In der Nähe

Nützliches

  • Sparkasse Wittenberg, ca. 800 km
  • Total Tankstelle, ca. 2,6 km
  • Bahnhof Wittenberg, ca. 26 km

Restaurants

  • Cafe Orchidee, ca. 800 m
  • Restaurant Pfeffermühle, ca. 1,2 km
  • Restaurant Schöne Aussicht, ca. 3,6 km

Einkaufen

  • Netto, ca. 1,5 km
  • Drogerie, ca. 1,8 km
  • Edeka, ca. 2,1 km

Entspannen und entdecken

  • Kurhaus, ca. 700 m
  • Kurpark, ca. 800 m
  • Schloss Reinharz, ca. 5,8 km

Kontakt

Reha-Zentrum Bad Schmiedeberg
Klinik Dübener Heide